Unsere Praxis

Unser Team

Julia Brendebach M.Sc.


Mein Zahnmedizinstudium absolvierte ich an der Philipps-Universität in Marburg. Dort legte ich 1993 erfolgreich das Examen ab und erlangte die Approbation. Nach meiner Assistenzzeit in Kamp-Lintfort und Wülfrath stieg ich 1996 in die Praxis von Kristine Weitemeyer ein. Zusammen mit meiner Kollegin führten wir bis 2003 eine Gemeinschaftspraxis. Von 2004 bis 2016 führte ich die Praxis alleine weiter und ich freue mich nun mit Herrn Dr. Schriewer wieder in einer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis tätig zu sein. In der ganzen Zeit nach dem Studium bin ich Mitglied der APW (Akademie Praxis u. Wissenschaften) und der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund-, und Kieferkrankheiten). 2007 wurde die Praxis in der Solo-Propylaxe-Logo zertifiziert. Regelmäßige Fortbildungen, besonders in Parodontologie und Kinderzahnheilkunde, gelten für mich als selbstverständlich. 2011 habe ich erfolgreich die Abschlussprüfung des Curriculums zum Tätigkeitsschwerpunkt Kinderzahnmedizin bestanden. Im November 2011 konnte ich wertvolle Erfahrungen bei einem Entwicklungshilfeeinsatz in Nyabondo/Kenia sammeln. 2014 habe ich an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald den Masterstudiengang in Kinderzahnheilkunde belegt. Dieser Studiengang hat mir die Möglichkeit gegeben, mich mit den Spezialisten der Kinderzahnheilkunde aus In- und Ausland auszutauschen und die neusten medizinischen Erkenntnisse im Bereich der Kinderzahnheilkunde zu studieren. 2016 habe ich dieses Zusatzstudium mit dem Erlangen des akademischen Titels Master of Science in Kinderzahnheilkunde (M.Sc.) erfolgreich abgeschlossen. Im Jahre 2020 erhielt ich im deutschlandweiten FOCUS-Vergleich die Auszeichnung Top-Mediziner 2020 für ganz Deutschland im Fachbereich Kinderzahnheilkunde. Die Auszeichnung ist für mich eine tolle Bestätigung und Motivation auf diesem Weg weiter zu gehen. Nicht die Masse der täglichen Patientenbehandlungen steht für mich im Vordergrund, sondern die Qualität der Behandlung jedes einzelnen Patienten und die individuelle Lösung seiner zahnmedizinischen Bedürfnisse.

Dr. med. dent. Till Schriewer


Das Abitur legte ich im Jahr 1994 am Geschwister-Scholl-Gymnasium Velbert ab, um im Anschluss zunächst eine Ausbildung zum Zahntechniker zu machen. Nach der Gesellenprüfung 1998 begann ich das Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und erhielt im Jahr 2005 die Approbation als Zahnarzt. Seit Februar 2006 arbeitete ich zuerst als Assistenzarzt und später als angestellter Zahnarzt bis Dezember 2016 in der "Praxis 32 Plus Dr. Lewitzki und Kollegen". Die dortigen Schwerpunkte der Arbeit u.a. im Bereich der mikroskopischen Endodontie nahm ich auf und bildete mich praxisintern und im Rahmen einer einjährigen Weiterbildung des Curriculums Endodontie der Deutschen Gesellschaft für Endodontie und Traumatologie weiter. Im Jahr 2012 war ich neben meiner Praxistätigkeit an der Universität Basel für zwei Doktoratssemester eingeschrieben und erhielt dort 2013 die Promotion zum Dr. med. dent.. 2014 erlangte ich den Fachkundenachweis im Strahlenschutz für die dentale Volumentomographie. Seit März 2015 nehme ich am APW Curriculum Craniomandibuläre Dysfunktion und Orofazialer Schmerz der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie teil. Ich freue mich sehr, ab Januar 2017, zusammen mit meiner Kollegin Julia Brendebach M.Sc., in meiner Heimatstadt Velbert in einer Gemeinschaftpraxis zahnärztlich tätig zu sein.

Zahnarzt Christian Claus


Nachdem ich mein Abitur 2012 am Städtischen Gymnasium Bergkamen erfolgreich absolvierte, begann ich mein Zahnmedizinstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Dezember 2017 erlangte ich die Approbation als Zahnarzt in Regelstudienzeit. Während meines Studiums konnte ich mir Kenntnisse in allen Fachbereichen der Zahnmedizin aneignen, immer auf der Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Schon im Studium versuchte ich, mich individuell fortzubilden, ebenfalls konnte mir eine ehrenamtliche Tätigkeit beim Münsteraner "Teddybärkrankenhaus" große Freude im Umgang mit unseren "kleinen" Patienten bereiten. Neben dem Studium begann ich 2016 meine Promotion am Institut der Humangenetik des Universitätsklinikums Münster. Seit Februar 2018 arbeite ich nun in der Gemeinschaftspraxis Julia Brendebach M.Sc. & Dr. Till Schriewer in Velbert und freue mich, gemeinsam mit meinen Kollegen, die für Sie bestmögliche Therapie zu ermöglichen.

Wir sind für Sie da!

Praxis Räume

  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015
  • 2015

Praxis Gebäude

  • 2015

Praxis Video

  • 2013